Memento e.V. Hamburg
Gemeinschaftliche Grabstätten auf dem

Friedhof Hamburg Ohlsdorf

 

Für Menschen mit HIV/AIDS, Angehörige, sowie allen
Mitgliedern*innen des Vereines.

 Über den Weg einer Vereinsmitgliedschaft sind die Gemeinschaftsgrabstätten von MEMENTO also allen Menschen mit oder ohne HIV zugängig, egal ob hetero, schwul, lesbisch, etc.......

 


 

MEMENTO e.V. erwarb 1995 in Hamburg auf dem Ohlsdorfer Friedhof eine erste Grabstätte
mit einem historischen Grabmal von 1897, welches von MEMENTO restauriert wurde.

 

Memento I   Regenbogen - Memento I

     Memento I                                                   Memento I - Mosaik

 

Später kamen noch 2 Grabstätten an einem anderen Standort dazu: Memento II.

 

       Links mit unserem eigenem, in Auftrag                                                                      Rechts mit einem historischen
       gegebenen Grabmal von 1999.                                                                                                
Grabmal von 1917.

Powered By Website Baker